• iP Service SA
  • Iwaki
  • Eau 03
  • Eau 04
  • Eau 01
  • Eau 02

FA Serie

Kontaminationsfreie Konstruktion

Alle medienberührten Teile sind aus Fluorokunststoff gefertigt, mit hervorragender Beständigkeit gegen Hitze und aggressive Chemikalien. Scharfe korrosive Flüssigkeiten werden sicher gefördert bei verringerter Partikelemission.

Antriebs-Sensor-System

Das Antriebs-Sensor-System öffnet/schliesst das Magnet mittels Endlagensensor. Zuverlässiger Betrieb sowie stabiles Verhalten selbst bei geringer Hubanzahl sind gegeben.

Für das Single-Wafer-Processing steht Ihnen die FA-2E, einer "Seitenversion" für kleine Fördermengen, mit einem Sprühsystem ausgestattet zur Verfügung. Mit der FA-40VEW, einer vertikalen Ausführung für große Fördermengen, können 200/300 mm Wafer gereinigt werden.

Exzellente Beständigkeit gegen hohe Drücke bieten die dicke Balgen in H-Form (FA-40VEW) und garantieren eine lange Lebensdauer bei kontinuierlichem Betrieb.

Falls ein spezieller Controller angeschlossen wird, ist die Überwachung und Kontrolle der Fördermenge sehr einfach.

Spezifikationen

Max. Literleistung 40 l/min.
Gehäusematerial PTFE, PFA
Temperatur 5 - 100° C
Max. Druck 0.4 MPa
Max. Geschwindigkeit 150 Schuss/min.
Verwendung Halbleiter

Dateien

Anfrage senden

Neueste Informationen